Happy birthday

3 Jahre great mood 🎉

Unglaublich wie schnell 3 Jahre vergehen und was sich in dieser Zeit alles verÀndern kann.

markus peter great mood

In diesem Beitrag möchte ich euch von meinen Highlights des vergangenen Jahres erzÀhlen und wie die aktuelle Stimmung bei great mood so ist!

Ich erinnere mich noch gut zurĂŒck an meine GrĂŒndungsphase, in der ich stĂ€ndig vom „Verflixten dritten Jahr“ gewarnt wurde. Die großen Nachzahlungen vom Finanzamt und der Sozialversicherung. Überrascht wurde ich schon ein wenig von dem Betrag, aber ich war trotzdem darauf vorbereitet. Hier lohnt es sich wirklich, ein Drittel der EinkĂŒnfte auf die Seite zu legen, um die Steuerabgaben bezahlen zu können. Die Nachzahlungen gehören sicher nicht zu meinen Highlights, aber folgende Projekte, Kunden und Ereignisse versetzten mich in „great mood“:

Lehrlingskampagne in Vorarlberg

Neue Nische: Lehrlingskampagnen in ganz Vorarlberg

Ich kann euch gar nicht sagen, bei wie vielen Unternehmen ich dieses Jahr zu Besuch war, um die Lehrlinge zu filmen. Vom Bregenzerwald bis ins Montafon durfte viele spannende Lehrberufe entdecken und Social Media Content produzieren. Gestartet hat das Ganze mit einer Kampagne der Koordinierungsstelle Vorarlberg. Dort war ich gemeinsam mit der lieben Boee unterwegs, um verschiedenste Lehrberufe im LĂ€ndle vorzustellen.

 

@kost.vorarlberg Boee & @markuspeter schauen sich diese Woche 5 Lehrberufe im Hotel Adler in St. Anton im Montafon an. 🙌 #vorarlberg ♬ original sound – KOST Vorarlberg

Die Kampagne kam super an und wurde schließlich von „Lehre in Vorarlberg“ ĂŒbernommen, damit noch weitere Videos produziert werden können. Aber auch fĂŒr meine Kunden Installationen Beer oder das GAMS zu zweit durfte ich Lehrlingskampagnen starten.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GAMS -zu zweit- ****s Austria (@kuschelhotelgams)

 

2023 wurde ich dann auch noch von der neuen Lehrlingsinitiative „lehr.reich Bregenzerwald“ kontaktiert, um Video Content zu produzieren.

Mir persönlich hats mega Spaß gemacht, die ganzen Unternehmen zu besuchen, Einblicke in verschiedenste Lehrberufe zu bekommen und unterhaltsamen Content zu produzieren. Ich hoffe, die Kampagnen haben bei einigen Jugendlichen Interesse an einer Lehre geweckt. 🙂

Website Projekt mit einer Firma aus den USA

Gestartet hat diese Geschichte auf meinem Coworking-Trip in Costa Rica. Ich hab schon mal einen Beitrag darĂŒber geschrieben, wie genau es zu der Zusammenarbeit gekommen ist – hier nachlesen. Kennengelernt habe ich Charles aus San Diego somit schon in meinem „2. great mood Jahr“, aber das gemeinsame Projekt haben wir im 3. Jahr umgesetzt. FĂŒr mich persönlich war es einfach megacool, auch mal einen Kunden fernab vom deutschsprachigen Raum zu betreuen. Wir hatten vor Kurzem ein GesprĂ€ch und werden die Website noch mal komplett neu aufrollen, da sich bei NiVACK einiges getan hat. Freu mich schon darauf, auch im 4. Jahr wieder des Öfteren nach Amerika zu telefonieren.

Blog Costa Rica great mood

Neue Herausforderungen meistern

Dieses Jahr boten sich mir neue Möglichkeiten an, auf die ich anfangs nicht unbedingt scharf war. Mir war aber bewusst, dass ich im Endeffekt nur davon profitieren kann – nicht nur im Hinblick auf neue AuftrĂ€ge sondern, auch um menschlich zu wachsen. Es geht ums Thema prĂ€sentieren und vor Leuten zu sprechen.

Im November wurde ich spontan gebeten, Gast bei einem Podcast mit Live Publikum zu sein. Ich wurde davor schon zweimal zu einem Podcast eingeladen, aber hab mich dann immer davor gedrĂŒckt. Dieses Mal fĂŒhrte jedoch kaum ein Weg vorbei, also hab ich es durchgezogen! Im Nachhinein kann ich mich zwar kaum erinnern, was ich „gelabbert“ habe, aber ich war froh, dass ich es gemacht hab.

Pocast bei Visavi

Dieses Jahr kam dann das Angebot VortrĂ€ge und Workshops ĂŒber Social Media im Wifi zu halten. Ich dachte mir nur: „Oh sh*t, kann ich das ĂŒberhaupt?“ Ich wollte aber wieder ĂŒber meinen Schatten springen und habs einfach durchgezogen. Der erste Vortrag im Wifi mit Lehrlingsbeauftragten aus ganz Vorarlberg war im Februar und ich muss sagen, es hat Spaß gemacht! 👍

Markus Peter Podcast

Wie lÀufts bei great mood ?

Great. Kann mich echt nicht beklagen. Jede Menge zu tun mit meinen Kunden und auch ein paar neue Projekte auf die ich mich sehr freue. Ich bin gespannt was das 4. Jahr great mood bringen wird!

markus peter kontakt

Kontakt

Schreib mir gerne eine Nachricht. Das Telefon nehme ich sowieso nicht ab.

Telefon

+436649423001